Wir sind ein kleines Restaurant, das nicht weit von der Innenstadt entfernt liegt.
Nach einem Stadtbummel oder einer Sightseeing-Tour durch Nürnberg können Sie sich im Pfefferkuchen mit fränkischen Speisen stärken und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Die Besitzerin Lisa Wagner eröffnete ihr Pfefferkuchen bereits im Jahr 2011 und hat das Gasthaus seitdem als eine feste regionale Größe etabliert. Schließlich ist die Zubereitung der Speisen erstklassig und diese lassen das Franken-Herz höher schlagen.

Natürlich war unser Weg zu Beginn kein leichter, da in der Stadt viele Gastronomie-Betriebe Regionales anbieten. Letztendlich haben sich aber unsere Grundeinstellung "beste Zutaten und originale Rezepte" sowie das ansprechende Ambiente durchgesetzt. Neben all der Tradition dürfen natürlich auch keine modernen Komponenten fehlen. Speisen sollen Gäste immer wieder durch Besonderheiten, interessante Interpretationen sowie saisonale Zutaten begeistern.

Unser Personal ist freundlich und erfahren, was höchste Servicequalitäten und eine besonders kompetente Betreuung der Gäste ermöglicht. Um diesen Service zu ermöglichen, verzichtet der Pfefferkuchen auf unerfahrene Minijobber und beschäftigt ausgebildete Fachkräfte. Der hohe eigene Anspruch und die Einstellung von festen Arbeitskräften sorgen für ein gutes Klima im Kollegium, von dem auch Gäste profitieren.


Wir sind ein eingespieltes Team, das Sie gerne begrüßt und Sie von unserer Qualität sowie den Leckereien der Region überzeugt.


Unsere Philosophie ist eine einfache, aber doch zu selten verfolgte: "Weniger ist besser – kleine Speisenauswahl, dafür alles frisch". Zu große Speisekarten haben das Problem, dass nicht alles frisch zubereitet werden kann. Bei bestimmten Gerichten müssen dann Kompromisse zulasten der Qualität eingegangen werden. Da wir diese Kompromisse nicht eingehen wollen, haben wir eine kleine aber feine Speisekarte.

Übrigens: Unser Gasthaus heißt Pfefferkuchen, weil es ein Synonym für Lebkuchen ist
und Nürnberg die Stadt dieser Leckereien ist.

Lisa Wagner

Eröffnete das Pfefferkuchen im Jahr 2011 und ist für den Empfang der Gäste sowie sämtliche organisatorischen Arbeiten im Hintergrund verantwortlich.

Sven Millaut

Unser kreativer Küchenchef, der uns und unsere Gäste immer wieder mit neuen, verblüffenden Geschmackserlebnissen überrascht.

Jean Le Maître

Der wirblige Chef de Service ist für den perfekten Ablauf im Restaurant zuständig - von der Bestellung bis hin zum Dessert.

SELLWERK - wir helfen Verkaufen